Startseite TouchLife-Massage TouchLife-mobil Medizinische Heilmassage
über mich zu meiner Praxisansicht meine Preise Impressum und Datenschutz-Grundverordnung

TouchLife-Massage

eine Behandlung

Touchlife ist eine ganzheitliche Massage nach Leder & von Kalckreuth.

Diese Methode berührt den Menschen auf eine Weise, die körperlich, geistig und seelisch wirkt.



Die fünf Elemente der TouchLife-Massage sind:

  1. Massagetechnik:
    Die Abfolgen und die Grifftechnik werden so ausgeführt, dass für jede Körperregion (Rücken, Arme, Beine, Brust, Schulter-Nacken, Kopf, Füße) eine stimmige und effektive Wirkung erzielt wird. Das können sowohl sehr sanfte Griffe sein bis zu Haltegriffen, aber auch feste, tiefgehende, aktivierende Griffe, je nach Erfordernis.

  2. Gespräch:
    Vor jeder Massage steht ein Gespräch, in dem der TouchLife-Praktiker sich auf das Wesen und die Bedürfnisse des Klienten einstellen kann. Nach der Sitzung erfolgt ein weiteres Gespräch zur Reflexion und Vertiefung der Behandlung.

  3. Energieausgleich:
    Energieausgleichsgriffe werden an den entsprechenden Stellen ausgeführt. Das sind in der Regel Haltegriffe, um energiereiche (meist schmerzende) oder energiearme Zonen zu beeinflussen und auszugleichen.

  4. Atem:
    Der Atem bestimmt wesentlich Druck und Tempo der Grifftechnik. Bei Berücksichtigung der Atmung werden die Massagegriffe sehr viel wirksamer.

  5. Achtsamkeit:
    Der Behandler ist mit seiner vollen Aufmerksamkeit beim Empfangenden. Er fühlt sich mit dieser Aufmerksamkeit in die Behandlung ein und ist dadurch in der Lage, jeder Region das zu geben, was sie eben im Moment benötigt.


  6. Diese Grundlage macht die TouchLife-Massage zu einem besonderen Erlebnis.
    Viele Griffe und Abfolgen und vor allem die Achtsamkeit habe ich in meine medizinischen Massagen übernommen.

    Die TouchLife-Massage dauert cirka eine Stunde, mit Vorgespräch, Nachruhe und Nachgespräch rund 90 Minuten.




    Weitere Informationen:


    oder in den beiden Büchern:
    Meine Preise